Klausurtag 2018

Klausurtag

Am 11.12.2018 hielten die Mitglieder des Koordinierungskreises des Berliner Forums der Religionen ihren Klausurtag ab. Das Treffen diente zum besseren Kennenlernen, aber auch zum Austausch über die Ziele des Forums. Das Vorbereitungsteam mit Feride Funda G.-Gencaslan, Katharina von Bremen und Gerdi Nützel fand dafür eine gelungene Mischung aus Interaktion, Vortrag und Diskussion.

Jahreskonferenz / Tag der Religionen 2018

Jahreskonferenz und Tag der Religionen

Zu der oben genannten Veranstaltung, die am 22. November 2018 im Roten Rathaus Berlin abgehalten wurde, hatten sich mehr als 200 Personen angemeldet.
Zunächst wurden unter der Moderation von Haladhata Thaler die vielfältigen Aktivitäten des Forums im Jahr 2018 angesprochen.

council 2

Besuch aus Norwegen

Der Initiativkreis “Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche” hat sich am 13. Oktober 2018 mit dem Council for Religious and Life Stance Communities in der Leitung von Birgit van der Lans zum einem Austauschgespräch getroffen.

Besuch in den Elisabeth-Schulen

Marc Siebenhüner, Lehrer für Evangelische Religion und Kunst an den Elisabeth-Schulen, hatte uns am 10.10.2018 zu seinem Kurs “Interreligiöses Lernen” eingeladen. Ariane Feldhaus (IK “Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche” des Berliner Forums der Religionen), Nurcan Türkeli und Michael Bäumer (beider Berliner Forum der Religionen) nahmen diese Einladung gerne an.

Brunnen "Wasser des Lebens"

Tag der Deutschen Einheit

Vom 01. bis zum 03. Oktober 2018 wurde in Berlin das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit gefeiert.
Im Bereich “Geschichte und Erinnern” auf der Straße des 17. Juni gab es auch ein Zelt, in dem sich verschiedene Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften unter einem gemeinsamen Dach präsentierten.

2. Abendforum

Frieden ist der Weg. Pazifistische Positionen in den Religionen

Zum 2. interreligiösen Abendforum, das von der Evangelischen Akademie zu Berlin und dem Berliner Forum der Religionen angeboten wurde, konnten ca. 50 Gäste begrüßt werden.

In ihrem Impulsvortrag wies Prof. i. R. Angela Mickley (Professur für Friedenspädagogik, Konfliktbearbeitung und Mediation) mit sehr lebendigen Beispielen darauf hin, dass Frieden erfahrbar gemacht werden muss.

Bundeskongress

Erster Bundeskongress der Räte der Religionen

Am 16. und 17. September 2018 trafen sich in Frankfurt am Main erstmals Mitglieder interreligiöser Dialoginitiativen aus ganz Deutschland. 29 Städte waren beim ersten Bundeskongress der Räte der Religionen vertreten. Aus Berlin nahmen die AKR und das Berliner Forum der Religionen teil. Eingeladen hatten die Räte der Religionen aus Hannover und Frankfurt am Main.

LNdR

7. Lange Nacht der Religionen betont den Zusammenhalt in der Gesellschaft

Am Samstag, den 8. September, fand in Berlin zum 7. Mal in Folge die Lange Nacht der Religionen statt. 97 verschiedene religiöse Gemeinschaften, spirituelle Gruppen oder interreligiöse Initiativen öffneten ihre Gebets-, Gottes oder Gemeindehäuser für interessierte Menschen. Sie informierten mittels Hausführungen, Gesprächen, Ausstellungen, Konzerten, Gottesdiensten, Meditation, Workshops oder Vorträgen über ihren Glauben und ihre jeweilige Glaubenspraxis. Über 6000 Menschen folgten der Einladung an diesem Abend, wie der Koordinator der Langen Nacht der Religionen, Dr. Thomas M. Schimmel, am Sonntag mitteilte.