Musik der Religionen

Die AG “Musik der Religionen” setzt sich aus einem festen Ensemble und wechselnden Gast-Musikern zusammen. Die Musiker treten bei unterschiedlichen Veranstaltungen auf, regelmäßig z. B. bei der Jahreskonferenz des Berliner Forum der Religionen. Die Musiker treten bei unterschiedlichen Veranstaltungen auf, regelmäßig z. B. bei der Jahreskonferenz des Berliner Forum der Religionen.

Wir sind eine interreligiöse Musikgruppe von Sufis/Moslems, Hindus, Juden, Christen verschiedener Konfessionen und wir freuen uns auf Menschen aus weiteren Religionsgemeinschaften!

“Musik der Religionen” ist ein Netzwerk von Menschen unterschiedlicher Religionen, die ihre jeweilige Religiosität auch durch Musik ausdrücken.

Wir wollen damit den interreligiösen Dialog in Berlin durch die Vielfalt der musikalischen Mittel anstoßen und fördern.

Im Frühjahr 2011 entstand “Musik der Religionen” als Gründungs-Arbeitsgruppe des „Berliner Dialogs der Religionen“.

Wir spielen in unterschiedlichen Besetzungen bei verschiedenen Veranstaltungen, wie z.B. Friedensfestivals, religionsübergreifenden Festen und Konzerten, z.B. “Faiths in Tune”, “Lange Nacht der Religionen” sowie bei Veranstaltungen des Berliner Forum der Religionen.
Kontakt: Holger Budig über das Berliner Forum der Religionen, info(at)berliner-forum-religionen.de

Musikvideos als Beispiele unseres Repertoires:


Zu den anderen AGs und Initiativkreisen des Berliner Forums der Religionen.