3. Inter­re­li­giö­ses Abend­fo­rum

Die Evangelische Akademie zu Berlin und das Berliner Forum der Religionen suchten erneut das Gespräch über die Grenzen des Gewohnten hinweg und luden am 2. April 2019 zum 3. Interreligiösen Abendforum in den Casalis-Saal der Französischen Friedrichstadtkirche ein. Das ausgefallene Thema "Das Heilige in vielerlei Gestalt. Polytheismus in Berlin" lockte mehr als 80 Gäste.

0 Kommentare

Frie­den ist der Weg. Pazi­fis­ti­sche Posi­tio­nen in den Reli­gio­nen

Zum 2. interreligiösen Abendforum, das von der Evangelischen Akademie zu Berlin und dem Berliner Forum der Religionen angeboten wurde, konnten ca. 50 Gäste begrüßt werden. In ihrem Impulsvortrag wies Prof. i. R. Angela Mickley (Professur für Friedenspädagogik, Konfliktbearbeitung und Mediation) mit sehr lebendigen Beispielen darauf hin, dass Frieden erfahrbar gemacht werden muss.

0 Kommentare
Meis­ter, Gurus und Hei­li­ge
Dr. Eva Harasta, Dr. Michael Bäumer, Feride Funda G.-Gencaslan, Gerald Seifert, Prof. Almut-Barbara-Renger, Sr. Hannelore

Meis­ter, Gurus und Hei­li­ge

Mit etwa 80 Gästen war das erste interreligiösen Abendforum, welches die Evangelische Akademie zu Berlin und das Berliner Forum der Religionen im Casalis-Saal der Französischen Friedrichstadtkirche gemeinsam veranstalteten, mehr als gut besucht. Dr. Eva Harasta (Akademie) und Dr. Michael Bäumer (Forum) moderierten den Abend zum Thema Meister, Gurus und Heilige. Über Autorität und Anleitung im Glauben.

0 Kommentare
Menü schließen