Werte beleben, erleben, leben: Jahreskonferenz des Berliner Forums der Religionen

You are currently viewing Werte beleben, erleben, leben: Jahreskonferenz des Berliner Forums der Religionen

Deutschland ist heute religiös divers. Damit das Miteinander gelingt, brauchen religiöse und nicht-religiöse Gruppen differenziertes Wissen und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Das zeigt eine neue Studie im Rahmen des Religionsmonitors 2023 der Bertelsmann Stiftung. So gelingt religiöse Vielfalt: durch Kontakt zueinander lautet deshalb das Fazit.

Wir, das Berliner Forum der Religionen, laden Sie herzlich zu unserer Jahreskonferenz 2023 ein, die unter dem Motto Werte beleben, erleben, leben steht.

Wann? Mittwoch, 29. November von 17:30-20:30 Uhr
Wo? Festsaal des Roten Rathauses, Rathausstraße 15, 10178 Berlin

Im ersten Teil werden wir die Aktivitäten des Forums aus dem laufenden Jahr vorstellen, ehe wir zur Neuwahl des Koordinierungskreises schreiten. Der Koordinierungskreis trifft sich monatlich zur Planung und Besprechung von Veranstaltungen. Alle Mitglieder des Berliner Forums der Religionen können für den Koordinierungskreis kandidieren. Reichen Sie dazu bitte ein kurzes Motivationsschreiben bis zum 31. Oktober ein. Eine aktive Mitwirkung und Beteiligung an den Vorhaben des Forums ist erwünscht. Wenn Sie noch kein Mitglied des Forums sind, können Sie die Mitgliedschaft formlos per E-Mail an info@berliner-forum-religionen.de beantragen.
Lesen Sie sich bitte auch unsere Arbeitsordnung durch.

Nach einer Pause, in der für das leibliche Wohl gesorgt sein wird, hören wir Inputs von Dr. Ute Finckh-Krämer und Dr. Yasemin El-Menouar und gehen anschließend mit ihnen ins Gespräch. Frau Finckh-Krämer war mehrjähriges SPD-Mitglied des Bundestages, engagiert sich friedenspolitisch und ist Expertin in der konstruktiven Konfliktbearbeitung. Frau El-Menouar ist Senior Expert der Bertelsmann Stiftung für die Themenbereiche Religion, Werte und Gesellschaft und zeichnet für die Studie „Zusammenleben in religiöser Vielfalt“ des Religionsmonitors verantwortlich.

Inspiriert von diesen Eindrücken wollen wir uns dann in Kleingruppen der Frage widmen, wie das Berliner Forum der Religionen Werte beleben und in die Gesellschaft einbringen kann. Das Themenspektrum reicht dabei von der lebensweltlichen Praxis über den Ausbau interreligiöser Kompetenz und Bildungsprogramme bis zu Orten der Begegnung.

Wir freuen uns über Ihre Mitwirkung und bitten um Anmeldung über das unten stehende Formular.

Herzliche Grüße vom
Koordinierungskreis des Berliner Forums der Religionen

Hinweis: Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild- und Tonmaterial für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters eingesetzt werden darf.

Dr. Buhmann Stiftung

Die Jahreskonferenz wird gefördert von der Dr. Buhmann Stiftung.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz.