Haltung zeigen – auch auf dem roten Sofa

You are currently viewing Haltung zeigen – auch auf dem roten Sofa

„Müssen sich Männer, die zum Judentum konvertieren, beschneiden lassen?“ „Sikhs: Sind das nicht die mit dem Kopftuch?“

Haltung zeigen

Eine gesunde Portion Neugier auf das Fremde und Unbekannte speiste den Austausch zwischen religiösen und nicht-religiösen Menschen am 22.03.2022 auf dem Wochenmarkt in der Nähe der Heinrich-Böll-Bibliothek in Pankow.

Sikhs, Buddhisten, Jüdinnen und Juden, Musliminnen und Muslime, Christinnen, Sufis und eine „Tochter Brahmas“ (Brahma Kumaris) luden auf das rote Sofa zum Gespräch ein.

Lehrreich war der Vortrag über das angemessene Verhalten bei rassistischen Vorfällen und generell zur Deeskalation, reich bestückt die Infotische und das Tinyhaus der Kulturmarkthalle mit Ausstellungsfläche.

 


Gespräche auf dem roten Sofa führten wir bereits im letzten Jahr im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus.