Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ver­kün­di­gung des Báb

Mai 23

Im Mai 1844 erklär­te der Báb (arab.: das Tor, 1819–1850) in Schi­ras, Iran, sei­ne Sen­dung, dass er der im schii­ti­schen Islam ver­hei­ße­ne Qá’ím (Got­tes­bo­te) sei. Er wies auch auf das bal­di­ge Erschei­nen eines neu­en Got­tes­bo­ten (Bahá’u’lláh) hin.

Details

Datum:
Mai 23
Veranstaltungskategorie: