Jan Aaron Hammel

Ich gehö­re zu Cha­bad Lub­awitsch in Ber­lin und bin seit über 15 Jah­ren im inter­re­li­giö­sen Dia­log in Ber­lin aktiv. Ich gehö­re dabei zu den Grün­dungs­mit­glie­dern des Ber­li­ner Forums der Reli­gio­nen, bin als jüdi­sche Stim­me Mit­glied der Werk­statt Reli­gio­nen und Welt­an­schau­un­gen und seit neu­es­tem im Spre­cher­kreis des Bun­des­kon­gres­ses der Räte der Reli­gio­nen und möch­te in die­ser Funk­ti­on ins­be­son­de­re auch die Kon­fe­renz in Ber­lin im kom­men­den Jahr mit gestalten.

Der Inter­re­li­giö­se Dia­log ist  ein wesent­li­cher Bereich mei­nes Lebens, der mich immer wie­der neu her­aus­for­dert und begeis­tert. Im Koor­di­nie­rungs­kreis des Ber­li­ner Forums habe ich die Gele­gen­heit gemein­sa­me The­men mit zu gestal­ten, und den­noch mir und mei­ner jüdi­schen Gemein­schaft wich­ti­ge Akzen­te zu setzen.

Des­we­gen möch­te ich auch wei­ter­hin dem Koor­di­nie­rungs­kreis angehören.