Vil­wa­nathan Krishnamurthy

Ich bin Grün­der des Sri Gane­sha Hin­du Tem­pel Ber­lin e.V. zu Ber­lin und war bis zu mei­ner Pen­sio­nie­rung 2018 als Öffent­li­cher Mit­ar­bei­ter in LaGeSo / LAF tätig.
Die Erzie­hung unse­rer Kin­der zu Tole­ranz und gegen­sei­ti­gem Respekt war mir immer wich­tig. Das Enga­ge­ment im inter­re­li­giö­sen und inter­kul­tu­rel­len Bereich ist mir ein gro­ßes Anliegen.

In einer Stadt wie Ber­lin, in der Men­schen so vie­ler ver­schie­de­ner Her­künf­te zusam­men­le­ben, ist es wich­tig, dass man sich ken­nen lernt. Vor­ur­tei­le, Res­sen­ti­ments und Frem­den­feind­lich­keit kön­nen abge­baut wer­den, wenn man auf­ein­an­der zugeht. Reli­gio­nen ver­mit­teln Wer­te, die unse­re Gesell­schaft berei­chern und die zu einer fried­li­chen Koexis­tenz bei­tra­gen. wie berei­chernd und wich­tig es ist mit Men­schen ver­schie­de­ner Welt­an­schau­ung zusam­men zu arbei­ten und Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Gesell­schaft und Umwelt gemein­sam anzusprechen.
Erst durch die Ein­heit in unse­rer Viel­falt kön­nen wir eine gemein­sa­me Zukunft gestalten!

Dazu möch­te ich ger­ne mei­nen Bei­trag leisten.