Feresh­ta Ludin

Der Dia­log der Reli­gio­nen ist sowohl in unse­rer Haupt­stadt, bun­des­weit als auch welt­weit eine wich­ti­ge Säu­le, um den gesell­schaft­li­chen Frie­den her­zu­stel­len und ihn zu sichern. Daher ist es wich­tig, gemein­sam Visio­nen, Wer­te und Vor­stel­lun­gen zu tei­len und mit­ein­an­der sicht­bar zu ver­bin­den. All das kann sich in Form von Akti­vi­tä­ten und Zusam­men­ar­beit wider­spie­geln. Die Arbeit im Koor­di­nie­rungs­kreis des Ber­li­ner Forums der Reli­gio­nen schafft hier­für die Basis. Das Ver­ei­nen unse­rer reli­giö­sen Viel­falt in die­sem Rah­men ist unse­re Stär­ke. Die För­de­rung des Dia­logs und Bil­dung sind mei­ne beson­de­ren Anlie­gen in die­sem Bereich und füh­ren zum fried­vol­len Mit­ein­an­der und Zusam­men­halt. Als Mus­li­ma möch­te ich mich wei­ter­hin in die­sem Feld enga­gie­ren und die Arbeit des Forums unterstützen.