Dr. Tho­mas Brose

Wäh­rend mei­ner Schul­zeit wur­de mir gesagt: Reli­gi­on wird es bald nicht mehr geben. Trotz­dem habe ich in der DDR katho­li­sche Theo­lo­gie stu­diert. Seit dem Mau­er­fall emp­fin­de ich die reli­giö­se Viel­falt in Ber­lin als gro­ße gesell­schaft­li­che Berei­che­rung – des­halb möch­te ich mich im „Forum“ engagieren.