Stel­len­aus­schrei­bung

Stel­len­aus­schrei­bung

Das Ber­li­ner Forum der Reli­gio­nen ist der Zusam­men­schluss von mehr als 100
Men­schen aus ver­schie­de­nen Reli­gi­ons­ge­mein­schaf­ten, spi­ri­tu­el­len Bewe­gun­gen und
inter­re­li­giö­sen Initia­ti­ven. Es ver­steht sich als Gesprächs­platt­form für den Dia­log der
Reli­gio­nen unter­ein­an­der und den Dia­log der Reli­gio­nen mit der Zivilgesellschaft.
Koor­di­niert wird das Ber­li­ner Forum der Reli­gio­nen von einem inter­re­li­gi­ös besetzten
Koordinierungskreis.
Der Koor­di­nie­rungs­kreis des Ber­li­ner Forums der Reli­gio­nen sucht zum 1. Juni 2017:
eine Geschäftsführerin/einen Geschäftsführer
20 Wochen­stun­den / Tarif in Anleh­nung an TVöD / vor­erst befris­tet bis 31.12.2017
Die Auf­ga­ben der Geschäftsführerin/des Geschäfts­füh­rers umfasst fol­gen­de Arbeitsbereiche:

  • Orga­ni­sa­to­ri­sche und inhalt­li­che Vor- und Nach­be­rei­tun­gen der monat­li­chen Sit­zun­gen des Koor­di­nie­rungs­krei­ses in Zusam­men­ar­beit mit dem Leitungsteam;
  • Pro­to­koll­füh­rung sowie Umset­zung bzw. Kon­trol­le der Umset­zung von Beschlüs­sen des Koordinierungskreises;
  • Mit­ar­beit an der inhalt­li­chen und orga­ni­sa­to­ri­schen Vor- und Nach­be­rei­tung der Kon­fe­ren­zen des Ber­li­ner Forums der Religionen;
  • Betreu­ung der AGs und Initia­tiv­krei­se des Ber­li­ner Forums der Religionen;
  • Betreu­ung des Inter­net­an­ge­bo­tes und der sozia­len Medien;
  • Netz­werk­ar­beit;
  • Zuar­beit in der Öffent­lich­keits- und Pressearbeit;
  • Finanz­ak­qui­se.

Dafür brin­gen Sie mit:

  • Sozi­al­wis­sen­schaft­li­ches Stu­di­um bzw. Stu­di­um der Religionswissenschaft;
  • Kennt­nis­se der Glau­bens­in­hal­te und der Glau­bens­pra­xis der gro­ßen Religionsgemeinschaften;
  • Offen­heit und Sen­si­bi­li­tät im Umgang mit reli­giö­sen Menschen;
  • Kom­pe­tenz und Erfah­rung in der reli­gi­ons- und kul­tur­über­grei­fen­den Zusammenarbeit;
  • Gesell­schafts­po­li­ti­sches Interesse;
  • gute EDV-Kennt­nis­se (Win­dows Stan­dard-Soft­ware, Internetrecherche/Soziale Medien/CMS)

Erwünscht sind zudem Kennt­nis­se in der Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit und Erfahrungen
in der Redak­ti­on und Ver­öf­fent­li­chung von Publikationen.
Wir bie­ten Ihnen eine inter­es­san­te Auf­ga­be mit gro­ßem Gestal­tungs­spiel­raum. Sind Sie
inter­es­siert? Dann rich­ten Sie bit­te Ihre schrift­li­che Bewer­bung bis zum 20. Mai 2017 an
die Vor­sit­zen­de des För­der­ver­eins „Freun­de des Ber­li­ner Forums der Reli­gio­nen e.V.“
aus­schließ­lich per E‑Mail an: ranjitpkaur@gmail.com (maxi­mal 10 MB in einer Datei).

Sie kön­nen die Stel­len­aus­schrei­bung BFdR  als PDF auch herunterladen.