Stellenangebot

Der Verein der Langen Nacht der Religionen bietet eine geringfügige Beschäftigung zur Organisation der Langen Nacht der Religionen am 15. Juni 2019.
Arbeitsgebiete: Mitwirkung bei Programmheft und Faltblatt, Öffentlichkeitsarbeit, Kontakt zu Gruppen, logistische Tätigkeiten.
Die wöchentliche Arbeitszeit wird mit 8 Stunden veranschlagt.
Es wird eine geringfügig entlohnte Beschäftigung (Mini-Job) für den Zeitraum 15.02.-30.06.2019 vereinbart.

Folgende Qualifikation werden erwartet:

  • Offenheit und Sensibilität im Umgang mit religiösen Menschen
  • gute organisatorische Gestaltungsfähigkeiten
  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • hohe Motivation für Gemeinwesenarbeit
  • KfZ-Führerschein
  • gute EDV-Kenntnisse (Windows Standard-Software, Internetrecherche/Soziale Medien/CMS)

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an post@nachtderreligionen.de.

Die Ausschreibung können Sie auch als PDF herunterladen.