Jahreskonferenz 2022

You are currently viewing Jahreskonferenz 2022

Unter dem Motto Zusammen.Leben.Stärken! steht die Jahreskonferenz des Berliner Forums der Religionen in diesem Jahr, zu der wir Sie und dich herzlich einladen!

Wann? Am 22. November 2022 um 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
Wo? Im Willy-Brandt-Saal des Rathauses Schöneberg (Am Rathaus 2, 10825 Berlin)

Wir möchten aufzeigen, wie das Berliner Forum der Religionen in diesem Jahr das Zusammenleben gestärkt hat. Anschließend lassen wir uns aus Religionsgemeinschaften und interreligiösen Initiativen schildern, welche kreativen Wege sie beim Umgang mit Krisen und Herausforderungen beschritten haben. Können diese Beispiele als Modelle für Aufbau, Stärkung und Resilienz dienen? Darüber wollen wir ins Gespräch kommen.

Um dies auch nach außen sichtbar zu machen, planen wir für den Sommer 2023 ein Fest der Religionen. Wie könnte solch ein Fest der Religionen aussehen? In Workshops werden wir uns über Inhalte, Orte, Essen & Trinken und einen geeigneten Termin für das Jahr 2023 austauschen.
Zeit für einen informellen Austausch darf natürlich auch nicht fehlen. Spätestens um 21:00 Uhr möchten wir das Rathaus wieder verlassen.

Eine Anmeldung zur Jahreskonferenz bis zum 13. November über das Formular unten ist erforderlich.

Wir freuen uns auf das Zusammenkommen und grüßen herzlich
Peter Amsler, Said A. Arif, Yakup Ayar, Thomas Brose, Holger Budig, Furkan Ekici, Feride Funda G.-Gencaslan, Andreas Goetze, Claudia Hackel, Jan Aaron Hammel, Esther Hirsch, Ranjit Kaur, Achim Kockerols, Gisela Kranz, Vilwanathan Krishnamurthy, Fan-Hao Lam, Hansgeorg Lohl, Fereshta Ludin, Gerdi Nützel, Osman Örs, Mohamed Taha Sabri, Petra-Beate Schildbach, Bernd Streich, Haladhara Thaler, Almut Veidt, Katharina von Bremen, Patricia Wulle, Michael Bäumer, Manuela Schwind (Koordinierungskreis und Geschäftsstelle des Berliner Forums der Religionen)

Das Berliner Forum der Religionen wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Die Jahreskonferenz wird unterstützt von der Pax-Bank Berlin.

Pax-Bank

Anmeldung zur Jahreskonferenz 2022

    Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild- und Tonmaterial für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Veranstalter eingesetzt werden darf.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.


    Rückblick auf die virtuelle Jahreskonferenz 2021.