Exkur­si­on zum Haus der Reli­gio­nen in Han­no­ver

Exkur­si­on zum Haus der Reli­gio­nen in Han­no­ver

Ulri­ke Duf­fing, Diplom-Reli­gi­ons­päd­ago­gin und Koor­di­na­to­rin im Haus der Reli­gio­nen Han­no­ver, emp­fing am 25.11.2019 eine Dele­ga­ti­on des Ber­li­ner Forums der Reli­gio­nen. Özlem Ögüt­cü, Ran­jit Kaur, Katha­ri­na von Bre­men, Feri­de Fun­da G.-Gencaslan, Ulri­ke Rogatz­ki und Micha­el Bäu­mer freu­ten sich auf den Besuch und wur­den nicht ent­täuscht.

Frau Duf­fing beton­te, dass sich das Haus pri­mär als Bil­dungs­haus ver­steht und als sol­ches sehr gut ange­nom­men wird. Nicht nur Schu­len las­sen sich hier infor­mie­ren, son­dern auch Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­ler und Archi­tek­ten, Beschäf­tig­te in Kran­ken­häu­sern und in ande­ren Berei­chen sowie Pri­vat­per­so­nen. Mehr als 5.000 Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne nut­zen in jedem Jahr die Ange­bo­te des gemein­nüt­zi­gen Zen­trums für inter­re­li­giö­se und inter­kul­tu­rel­le Bil­dung in Han­no­ver.

Am Beginn vie­ler Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen wer­den hier die Men­schen­rech­te und das Grund­ge­setz ver­han­delt. Was ist Demo­kra­tie? Was bedeu­tet das für mich? Sol­che ein­füh­ren­den Fra­gen sol­len die Selbst­re­fle­xi­on anre­gen.

Prä­zi­se ging unse­re Gast­ge­be­rin auf Geschich­te und Struk­tur des Hau­ses ein. Inspi­rie­rend war beson­ders der Aus­tausch über reli­gi­ons­päd­ago­gi­sche Fra­ge­stel­lun­gen und die span­nen­den Her­aus­for­de­run­gen des inter­re­li­giö­sen Dia­logs.

Wir wün­schen Frau Duf­fing und dem Team des Hau­ses der Reli­gio­nen wei­ter­hin viel Erfolg!

Mehr Infos zum Haus gibt es hier: https://www.haus-der-religionen.de/de.

Menü schließen