Meister, Gurus und Heilige. Über Autorität und Anleitung im Glauben

Datum/Zeit
Date(s) - 03/07/2018
19:00 - 21:00

Kategorien


Kooperationsveranstaltung mit der Evangelischen Akademie zu Berlin

Geistliche Autorität und Anleitung spielen in verschiedenen religiösen Traditionen eine Rolle. Menschen streben danach, sich im Glauben weiterzuentwickeln oder ihre Spiritualität zu „trainieren“. Sie schauen zu Meisterinnen und Meistern auf; sie suchen und finden Rat und Herausforderung. Die Meister-Schüler-Beziehung ist aber auch anfällig für Machtausübung oder gar Unterdrückung. Wer wählt dabei eigentlich wen? Wählt die Schülerin die Meisterin, oder wählt die Meisterin die Schülerin? Bei dem Abendforum kommen Positionen aus der buddhistischen, katholischen und islamischen Tradition zu Wort und ins Gespräch miteinander.

Programm

Anfangsimpuls aus religionswissenschaftlicher Sicht
Prof. Dr. Almut-Barbara Renger, Institut für Religionswissenschaft, Freie Universität Berlin

Podiumsgespräch
Feride Funda G.-Gençaslan, Sufi Zentrum Rabbaniyya Berlin 
Sr. Hannelore Huesmann OFS, Leiterin des Hospizdienstes TAUWerk
Gerald Seifert, Soka Gakkai International – Deutschland (SGI-D)
Prof. Dr. Almut-Barbara Renger
Moderation
PD Dr. Eva Harasta, Evangelische Akademie zu Berlin
Dr. Michael Bäumer, Geschäftsführer des Berliner Forums der Religionen

Anmeldung erbeten an wasner@eaberlin.de.

Ort: Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom), Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin
Datum: 03. Juli, 19:00 Uhr, Einlass ab 18:45 Uhr

Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild- und Tonmaterial für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters eingesetzt werden darf. Es gelten die AGB der Evangelischen Akademie zu Berlin, die Sie unter http://www.eaberlin.de/service/agb finden.

2018-06-12T11:44:47+00:00 03. Juli 2018|Berliner Forum der Religionen, Evangelische Akademie zu Berlin|