Frie­den ist der Weg. Pazi­fis­ti­sche Posi­tio­nen in den Reli­gio­nen

Datum/Zeit
Date(s) – 18/09/2018
19:00 – 20:30

Kate­go­ri­en


Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung mit der Evan­ge­li­schen Aka­de­mie zu Ber­lin

FriedenFrie­den und Reli­gi­on – ist das ein Wider­spruch? Ber­tha von Sutt­ner, Nel­son Man­de­la oder Mala­la You­saf­zai haben sich für den Frie­den ein­ge­setzt, ohne sich auf reli­giö­se Grün­de zu bezie­hen. Aber auch aus unter­schied­li­chen reli­giö­sen Tra­di­tio­nen haben sich Stim­men für den Frie­den erho­ben und ihr Ver­ständ­nis von Frie­den vor­ge­bracht, unter ihnen beson­ders ein­drück­lich Mahat­ma Gan­dhi, Mar­tin Luther King, Jr., ʿAb­dul-Baha’ oder Mut­ter The­re­sa. Fest in ihrer je eige­nen reli­giö­sen Tra­di­ti­on ver­an­kert, deu­ten sie Frie­den in ihrer Wei­se und für ihre Gemein­schaf­ten. Frie­den, so zeigt sich, ist ein bun­ter Hund. Bei dem Abend­fo­rum kom­men Bewan­der­te aus der bap­tis­ti­schen, hin­du­is­ti­schen und Bahá‘í Tra­di­ti­on zu Wort und ins Gespräch mit­ein­an­der. Wir laden Sie herz­lich ein zum 2. Inter­re­li­giö­sen Abend­fo­rum!

Pro­gramm

Anfangs­im­puls: Frie­dens­ar­beit und Kon­flikt­lö­sung
Prof. i.R. Dr. Ange­la Mick­ley, Pro­fes­sur für Frie­dens­päd­ago­gik, Kon­flikt­be­ar­bei­tung, Media­ti­on und Öko­lo­gie, Fach­hoch­schu­le Pots­dam

Podi­ums­ge­spräch

Peter Jör­gen­sen, Beauf­trag­ter am Sitz der Bun­des­re­gie­rung, Ver­ei­ni­gung Ev. Frei­kir­chen e.V.  May­har Nicou­bin, Bahá’í‑Gemeinde in Deutsch­land K.d.ö.R.
Halad­ha­ra Tha­ler, Vor­sit­zen­der der Hin­du-Gemein­de e.V. Ber­lin
Prof. i.R. Dr. Ange­la Mick­ley

Mode­ra­ti­on

PD Dr. Eva Haras­ta, Evan­ge­li­sche Aka­de­mie zu Ber­lin
Dr. Micha­el Bäu­mer, Ber­li­ner Forum der Reli­gio­nen

Ort: Casa­lis-Saal in der Fran­zö­si­schen Fried­rich­stadt­kir­che (Fran­zö­si­scher Dom), Gen­dar­men­markt 5, 10117 Ber­lin
Datum: 18. Sep­tem­ber, 19:00 Uhr, Ein­lass ab 18:45 Uhr

Eine Anmel­dung für die­se Ver­an­stal­tung wird erbe­ten.

Menü schließen