Grün­don­ners­tag (Chris­ten­tum)


Ter­min Details


Am Abend des Grün­don­ners­tags geden­ken Chris­ten beson­ders des letz­ten Abend­mahls Jesu mit sei­nen Jün­gern am Vor­abend der Kreu­zi­gung. In die­sem Mahl nimmt Jesus sei-nen Tod bereits vor­aus und trägt sei­nen Jün­gern auf, das Mahl in die­sem Sin­ne zu sei­nem Gedächt­nis immer wie­der zu fei­ern. Auch erin­nert der Grün­don­ners­tag an die Nacht, in der Jesus ver­ra­ten und gefan­gen genom­men wurde.

Rele­vant für evan­ge­li­sche, katho­li­sche, arme­nisch-apos­to­li­sche Chris­ten und die Kir­che Jesu Chris­ti der Hei­li­gen der Letz­ten Tage.