Als die Juden nach der Zer­stö­rung des ers­ten Tem­pels in Per­si­en leb­ten, ver­such­te ein Mi-nis­­ter (Haman), den König dazu zu brin­gen, alle Juden umzu­brin­gen. Die­ser war aller­dings mit Esther ver­hei­ra­tet (von der er anfangs nicht wuss­te, dass sie Jüdin war), die zusam­men mit ihrem Onkel (Mor­de­c­hai) das Kom­plott ver­hin­der­te. Die Gebo­te die­ses Tages sehen neben […]

Nach der Skla­ve­rei in Ägyp­ten erreicht Gott durch die zehn Pla­gen, die er über Ägyp­ten schickt, dass die Kin­der Isra­els aus­zie­hen dür­fen. Am sieb­ten Tag des Aus­zugs durch­­­quer-ten sie das Schilfmeer, das sich für sie auf­tat. In Erin­ne­rung dar­an darf sie­ben Tage lang nichts „Gesäu­er­tes“ geges­sen wer­den (Mehl geht ab ca. 18 Minu­ten nach der […]