Bürgerdialog zur Zukunft Europas mit Religionsgemeinschaften und religiösen Communities

Datum/Zeit
Date(s) - 15/09/2018
10:00 - 15:00

Kategorien


Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt zu einem Bürgerdialog zur Zukunft Europas am Samstag, 15. September von 10 bis 15 Uhr in das Konferenzzentrum Berlin-Mitte ein. Mit der Veranstaltung möchte die bpb zum Austausch mit Mitgliedern von Religionsgemeinschaften und religiösen Communities anregen.

Deutschland ist eine religionsplurale Gesellschaft. Die über 150 eingetragenen Religions-und Weltanschauungsgemeinschaften können nicht nur private Ressource, sondern auch Quelle gesellschaftlichen Zusammenhalts sein. Der Bürgerdialog der bpb ist als Werkstattgespräch angelegt, bei dem eine offene Diskussion über Kultur, Bildung und Werte im Europa der Zukunft stattfinden soll. Die Teilnehmenden werden sich auch mit der Frage beschäftigen, wie die Zivilgesellschaft die Zukunft Europas mitgestalten kann. Sie entwickeln Kriterien, die bei einer für Anfang 2019 geplanten Ausschreibung der bpb zur Förderung entsprechender Projekte angewendet werden.

Anmeldung und Infos auf der Website der bpb.

2018-08-30T17:13:44+00:00 15. September 2018|Berliner Forum der Religionen, bpb|