Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rosch Haschana (Judentum)

September 26 - September 27

Am 1. und 2. Tischri wird das Neujahrsfest Rosch Haschana (eigentlich “Kopf” oder “Haupt des Jahres) begangen. Nach jüdischer Überlieferung wurde die Welt vor 5782 Jahren erschaffen.
Das Fest gilt als Tag des göttlichen Gerichts – die Menschen sollen in sich gehen, sich vom Bösen abwenden und gut handeln. Zur Erinnerung daran wird das Schofar, ein Widderhorn, während des Gebets mehrfach geblasen.

Dazu Grußworte von Mitgliedern des Berliner Forums der Religionen:

Details

Beginn:
September 26
Ende:
September 27
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin, Deutschland