Respekt – Dia­log – Zusammenhalt

Seit 2014 setzt das Ber­li­ner Forum der Reli­gio­nen die­se Mot­to um, denn: Wer mit­ein­an­der spricht, sich begeg­net, gewinnt Wert­schät­zung und Respekt gegen­über dem Ande­ren, der anders glaubt.
Gesprä­che mit und unter reli­giö­sen Men­schen und die Sicht­bar­ma­chung des krea­ti­ven und kon­struk­ti­ven Poten­zi­als des Reli­giö­sen gehö­ren eben­so dazu wie der Aus­tausch mit der Zivilgesellschaft.

Neben den tra­di­tio­nel­len Jah­res­kon­fe­ren­zen zu jeweils aktu­el­len The­men konn­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren vie­le wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen und Pro­jek­te durch­ge­führt werden.

Zu den Part­nern des Ber­li­ner Forums der Reli­gio­nen gehö­ren u. a. ein­schlä­gi­ge (reli­gi­ons-und kul­tur­wis­sen­schaft­li­che) Fach­be­rei­che an Ber­li­ner Uni­ver­si­tä­ten, Aka­de­mien und Bil­dungs­ein­rich­tun­gen ver­schie­de­ner reli­giö­ser und ande­rer Trä­ger, inter­re­li­giö­se und inter­kul­tu­rel­le Initia­ti­ven auf Bezirks­ebe­ne, die Werk­statt Reli­gio­nen und Welt­an­schau­un­gen sowie die Lan­ge Nacht der Religionen.

Wesent­lich getra­gen wird die Arbeit des Forums von den ehren­amt­li­chen, kom­pe­ten­ten und enga­gier­ten Mit­glie­dern des Koor­di­nie­rungs­krei­ses sowie der diver­sen AGs und Initia­tiv­krei­se. Men­schen aus Baha’i­tum, Bud­dhis­mus, Chris­ten­tum, Hin­du­is­mus, Islam, Juden­tum, Paga­nis­mus und Sik­his­mus brin­gen sich auch in die­ser her­aus­for­dern­den Zeit in viel­fäl­ti­ge Pro­jek­te ein:

  • AG LGBTIQ*
  • AG Musik der Religionen
  • IK Dia­log der Reli­gio­nen für Kin­der und Jugendliche
  • IK Inter­re­li­giö­ses Frauenforum
  • IK Lan­ge Nacht der Religionen

Das Ber­li­ner Forum der Reli­gio­nen hat sich in die­sem Jahr erst­mals an den Akti­ons­wo­chen gegen Ras­sis­mus betei­ligt und kon­zi­piert aktu­ell das ers­te mul­ti­re­li­giö­se Jugend­fes­ti­val Berlins.

Sehen Sie hier einen Rück­blick auf unse­re Akti­vi­tä­ten im Jahr 2020.