Interreligiöses Frauenforum

Bei der AG „Frauen im interreligiösen Dialog – Interreligiöses Frauenforum“ handelt es sich um einen Kreis von ungefähr 20 Frauen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit, die sich etwa alle acht Wochen am Abend treffen, um über ihren Glauben, ihre Traditionen und ihre Spiritualität miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Treffen finden auf Einladung jeweils einer Teilnehmerin statt. Der Abend wird in der Regel begonnen mit einem spirituellen Input und/oder einer kurzen Einleitung der Gastgeberin über ihren Glauben. Hierüber kommen die Teilnehmerinnen miteinander ins Gespräch. Es geht bei den Treffen der Gruppe „Frauen im interreligiösen Dialog – Interreligiöses Frauenforum“ nicht um Informationsvermittlung über „die“ Weltreligionen. Es geht darum, zu erfahren, wie die Religion, der Glauben, die Spiritualität von den teilnehmenden Frauen in Berlin gelebt wird. Darüber hinaus dienen die Treffen dazu, dass sich die Teilnehmerinnen über aktuelle Themen austauschen und sich über Angebote oder Veranstaltungen der religiösen Frauenarbeit informieren.

Kontakt: Anika Sendes | 030-90228804
anika.sendes@kultur.berlin.de